Verkaufsbedingungen für ZIEL-BRUK®-Produkte

  1. Jeder Benutzer ist verpflichtet, vor dem Kauf von ZIEL-BRUK®-Produkten die aktuellen Informationen, Richtlinien und Anweisungen des Herstellers zu lesen, die unter www.zielbruk.pl verfügbar sind.
  2. ZIEL-BRUK® gewährt für die gekauften Produkte eine Garantie von 36 Monaten ab dem Datum ihrer Lieferung. Der Käufer ist verpflichtet, vor dem Einbau und während des Baus die Abmessungen, Farben und das äußere Erscheinungsbild zu überprüfen. Bei Produktmängeln ist der Käufer verpflichtet, die Arbeiten einzustellen und ZIEL-BRUK® unverzüglich zu informieren. Wenn der Käufer ein Produkt mit zuvor festgestellten Mängeln eingebaut hat, verliert er seine Gewährleistungsrechte und der Hersteller trägt nicht die Kosten für Demontage und Wiederaufbau.Die Garantie gilt nicht für:

     

    1. Kalkausblühung;
    2. Farbtöne, die durch den Produktionsprozess und die Farben der verwendeten Aggregate (Rohstoffe) bestimmt werden;
    3. mechanische Schäden durch unsachgemäßen Transport, Lagerung, Handhabung, Stapelung, Einarbeitung und Verwendung.

    Der vollständige Text der Garantiebedingungen ist unter https://zielbruk.pl/warunki_gwarancji/ verfügbar.

  3. Die Garantie der Übereinstimmung des Produkts mit der bestellten Ware deckt nur Mängel in Bezug auf Menge, Farbe und Qualität in Form von mechanischen Schäden ab und wird nur berücksichtigt, wenn dies innerhalb von 5 Tagen nach Lieferung in Form einer schriftlichen Reklamation gemeldet wird.ZIEL-BRUK®-Produkte sollten sofort (bis zu 5 Tage) nach Lieferung auf die Baustelle überprüft werden und:

     

    1. Vergleichen Sie die Abmessungen, Menge und Farbe der gelieferten Produkte mit der Bestellung;
    2. Wir empfehlen, dass Sie ein Mustermaterial aus ähnlichen Produktionsperioden kaufen (Informationen zur Produktionscharge finden Sie auf dem Etikett, das jeder Palette mit Produkten beigefügt ist).
    3. Stellen Sie sicher, dass die Produkte keine mechanischen Schäden aufweisen.

    Nach 5 Tagen ab dem Datum der Lieferung der Produkte auf die Baustelle werden Reklamationen bezüglich der Übereinstimmung des Materials mit der Bestellung (Menge und Farbe) und etwaige Schäden nicht akzeptiert.

  4. Der Farbton der für die Baustelle gelieferten Produkte kann von den Angaben auf den Displays und Fotos in Werbematerialien abweichen und ist nicht die Grundlage für Beschwerden und Anfragen, die gekauften Produkte zu ersetzen. Unterschiede in der Farbgleichmäßigkeit von Rüttel-Pressbetonelementen, die durch unvermeidliche Änderungen der Eigenschaften von Rohstoffen oder durch Änderung der Härtungsbedingungen verursacht werden können, werden nicht als signifikant angesehen (PN-EN 1338: 2005; PN-EN 1339: 2005) ; PN-EN 1340: 2004).
  5. Die Ware bleibt bis zur Bezahlung Eigentum des Herstellers.
  6. Parteien, die Unternehmer sind, schließen die Garantie aus.
  7. Die Ware wird auf vollen Paletten verkauft.

    Für Transportpaletten und Big Bags wird eine Kaution in Höhe des Betrags berechnet, der von der Art der Verpackung abhängt , ab 12,20 PLN / Stück bis zu 40 PLN / Stück netto (von 15 PLN / Stück bis 49,20 PLN / Stück brutto).


    Voraussetzung für die Rückgabe der Kaution ist, dass der Besteller eine Rechnung über den Betrag der zurückgegebenen Paletten und / oder Big Bags ausstellt und schickt zusammen mit einer ,von einem autorisierten Mitarbeiter von ZIEL-BRUK Sp. z o. o. unterschriebener Quittung für die Ausgabe der Paletten oder Big Bags.

    Dem Besteller, der kein Mehrwertsteuerzahler ist, stellt der Hersteller eine Korrekturrechnung aus, nachdem der Besteller eine ,von einem autorisierten Mitarbeiter von ZIEL-BRUK Sp. z o. o. unterschriebene Quittung für die Ausgabe der Paletten oder Big Bags vorgelegt hat.

    Die Rücksendung von Paletten und Big Bags erfolgt auf Kosten und Gefahr des Kunden bis zu 90 Tage nach dem Kauf.

  8. Die Frist für die Ausführung einer Bestellung für Zäune und Mauern beträgt 1 bis 45 Kalendertage ab dem Datum der Bestellung (abhängig von der Art des bestellten Musters und den Lagerbeständen).

    Die Auftragserfüllungszeit für edle Pflastersteine beträgt 1 bis 45 Kalendertage ab dem Datum der Bestellung (abhängig von der Art des bestellten Musters und den Lagerbeständen).

    Die Auftragserfüllungszeit für industrielle Pflastersteine beträgt 1 bis 30 Kalendertage ab dem Datum der Bestellung (abhängig von der Art des bestellten Musters und den Lagerbeständen).

  9. Die Gültigkeitsdauer einer schriftlichen Bestellung beträgt 60 Kalendertage. Nach diesem Datum wird die Materialreservierung automatisch storniert. Das gilt nicht für begonnene Investitionen, für die bereits die erste Bevorratung erfolgt ist.
  10. Informationen und Beispielabbildungen auf Websites und in ZIEL-BRUK®-Materialien wurden unter Verwendung der vollständigen Kenntnisse von ZIEL-BRUK® sorgfältig ausgewählt. Die endgültige Feststellung der Eignung von Informationen oder Materialien für den persönlichen Gebrauch und der Art ihrer Verwendung liegt jedoch in der Verantwortung des Benutzers. In jedem Einzelfall sollten Sie sich auf die geltenden Vorschriften im Bereich des Baurechts und auf die Landentwicklungsplanung beziehen, und beim Errichten von Wänden und Mauern sollten Sie sich an den Designer/ Konstrukteur mit den entsprechenden baulichen Qualifikationen wenden.

Wichtige Informationen und Empfehlungen von ZIEL-BRUK®

LESEN SIE DIE EMPFEHLUNGEN DES HERSTELLERS,
BEVOR SIE ZIEL-BRUK® PRODUKTE KAUFEN UND BAUEN.

EUROPÄISCHE NORMEN

ZIEL-BRUK®-Produkte erfüllen die Anforderungen der europäischen Normen: PN-EN 1338: 2005, PN-EN 1339: 2005, PN-EN 1340: 2004, PN-EN 13198: 2005, PN-EN 771-3 + A1: 2015 -10 und PN-EN 14992 + A1: 2012.

MENGE / FARBE / SCHÄDEN

ZIEL-BRUK®-Produkte sollten sofort (bis zu 5 Tage) nach Lieferung auf die Baustelle überprüft werden und:

  • Vergleichen Sie die Abmessungen, Menge und Farbe der gelieferten Produkte mit der Bestellung;
  • Wir empfehlen Ihnen, ein Mustermaterial aus ähnlichen Produktionsperioden zu kaufen (Informationen zur Produktionscharge finden Sie auf dem Etikett, das jeder Palette mit Produkten beigefügt ist).
  • Stellen Sie sicher, dass die Produkte keine mechanischen Schäden aufweisen.


Nach 5 Tagen ab dem Datum der Lieferung der Produkte auf die Baustelle werden Reklamationen bezüglich der Übereinstimmung des Materials mit der Bestellung (Menge und Farbe) und etwaige Schäden nicht akzeptiert.

LAGERUNG AUF DER BAUSTELLE
  • Stapeln Sie Paletten nicht mit Terrassenfliesen und Elementen von Zäunen, Kanten und Bordsteinen sowie mit Öko-Durchbruchplatten.
  • Paletten mit ZIEL-BRUK®-Produkten sollten auf einem ebenen, horizontalen Boden gelagert werden. Die Lagerung auf unebenem Boden kann zu mechanischen Schäden und starken Kratzern der Elemente führen.
  • Paletten mit ZIEL-BRUK®-Produkten sollten in ihrer Originalverpackung gelagert, vor mechanischer Beschädigung geschützt und (z. B. durch Abdecken mit Baufolie) vor Kontakt mit Schlamm, Betonmischung oder anderen Substanzen geschützt werden, die die Produkte kontaminieren oder beschädigen können.
  • Der Hersteller haftet nicht für die unsachgemäße Lagerung der Produkte. Eine unsachgemäße Lagerung / Palettierung von ZIEL-BRUK®-Produkten an Orten, die nicht daran angepasst sind, kann zum Verlust von Gesundheit oder Leben führen und zu dauerhaften Schäden an den Produkten führen (Risse, Brüche, Kerben usw.).

KALKAUSBLÜHUNG

Kalkausblühungen in Form von weißen Flecken können in der ersten Phase der Nutzung auf der Oberfläche der Pflastersteine auftreten. Sie entstehen durch natürliche physikalisch-chemische Prozesse im Beton und verschwinden während des Gebrauchs. Kalkausblühungen wirken sich nicht nachteilig auf die funktionellen Eigenschaften von Produkten aus und werden nicht als signifikant angesehen (NORMA PN-EN 1338: 2005; PN-EN 1339: 2005; PN-EN 1340: 2004).

FARBEN VON PRODUKTEN IN WERBEMATERIALIEN UND AUF AUSSTELLUNGSSTÄNDER

Die bestellte Ware kann farblich von der auf dem Display oder in Werbematerialien dargestellten abweichen. Die Farben der einzelnen Produkte, die auf Displays, an Verkaufsstellen und in Werbematerialien präsentiert werden, sind veranschaulichend. Die für den Bau gelieferten Produkte können von den gezeigten Mustern abweichen. Die Verteilung der einzelnen Farben auf ein Produkt in Mischfarben ist niemals gleich, so dass jede Ausführung aus unseren Produkten einzigartig ist. Unterschiede in der Farbgleichmäßigkeit von Rüttel-Pressbetonelementen, die durch unvermeidliche Änderungen der Eigenschaften von Rohstoffen oder durch Änderung der Härtungsbedingungen verursacht werden können, werden nicht als signifikant angesehen (PN-EN 1338: 2005; PN-EN 1339: 2005) ; PN-EN 1340: 2004). Das oben Gesagte hat keinerlei Einfluss auf die hohe Qualität der gelieferten Produkte und ist nicht beschwerdepflichtig.

VERHINDERUNG DER LOKALEN FARBKONZENTRATION

Um das Auftreten von Farbflecken und unterschiedlichen Farbtönen zu minimieren, müssen Produkte des gleichen Typs aus einer Produktionscharge und immer aus mindestens drei Paletten angeordnet werden, während Produkte aus einzelnen Schichten gemischt werden:

Das obige Prinzip gilt auch für das Einbauen von Elementen von Zäunen, Wänden und Mauern.

VERÄDELTE PRODUKTE: GEALTERTE, GESTRAHLTE, GESPALTENE

Technologische Prozesse der Betonveredelung können zu Unterschieden im Aussehen einzelner Elemente führen, d.h.:

  • ANTIKE Produkte in der Alterungstechnologie zeichnen sich durch eine unregelmäßige, zerkratzte Oberfläche und gebrochene Kanten aus (kleinere oder größere Kerben sind sichtbar);
  • SHOT-Produkte in der Kugelstrahltechnologie können eine geringfügige Variation des Oberflächenstrahleffekts auf einem Element und / oder auf einzelnen Elementen zeigen.
  • SL-Produkte in der Spalterung-Technologie zeichnen sich durch einzigartige gespaltene / gebrochene Produktwände aus (hervorstehende oder konkavere Spaletrungspuren).

Das Obige ist ein natürliches und charakteristisches Merkmal der verwendeten Technologien, das das ursprüngliche Erscheinungsbild dieser Produkte darstellt und nicht beanstandet werden kann.

 

Wichtige Informationen zur Verwendung von Informationen auf Websites in der Domain www.zielbruk.de

  1. Die Informationen auf dieser Website stellen kein Angebot im Sinne des Bürgerlichen Gesetzbuchs dar.
  2. Aufgrund der Technologie können die Farben der vorgestellten Produkte von der Realität abweichen.
  3. Die Fotos auf der Website zeigen ein Beispiel für die Verwendung von ZIEL-BRUK®-Produkten und dienen nur zur Veranschaulichung.
  4. Der Hersteller behält sich das Recht vor, technische Änderungen an einzelnen Produkten vorzunehmen, und ist nicht verantwortlich für Fehler auf der Website.
  5. Die Abstandshalter, die fast alle Pflastersteine ​​haben, werden nicht verwendet, um die erforderliche Breite der Fugen zu erreichen, sondern sind nur ein Hilfselement.
  6. Die in dieser Studie enthaltenen Informationen und Beispielabbildungen wurden unter Verwendung des vollständigen Wissens von ZIEL-BRUK® sorgfältig ausgewählt Die endgültige Feststellung der Eignung von Informationen oder Materialien für den persönlichen Gebrauch und der Art ihrer Verwendung liegt jedoch in der Verantwortung des Benutzers.
  7. In jedem Einzelfall ist auf die geltenden Bestimmungen des Baugesetzes und auf die Landentwicklungsplanung zu verweisen.